Veranstaltungen

ETM Award

Der ETM Award gilt als Benchmark in der Nutzfahrzeugbranche. Ob Fahrzeuge, Retarder, Kühlaggregate oder Truckservice: Die Leserwahl wird seit 1997 nach einer einheitlichen Methodik durchgeführt. 2020 gehen mehr als 200 Fahrzeugbaureihen aus 16 Kategorien für die Auszeichnungen „Best Truck“, „Best Van“ und „Best Bus“ an den Start – einschließlich drei Kategorien für rein elektrisch betriebene Fahrzeuge. Parallel zu den ETM Awards „Best Truck“, „Best Van“ und „Best Bus“ wird die Auszeichnung „Best Brand“ aus 25 Kategorien von Bremsen, Fahrersitze bis hin zu Tankkarten oder Reifen vergeben. Die Leserwahl der Fachmagazine FERNFAHRER; lastauto omnibus, trans aktuell und des Onlineportals eurotransport.de startet am 12. Februar 2020, die Preisverleihung ist am 18. Juni 2020. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Themenseite ETM Award unter: www.eurotransport.de/etmaward

Foto: Mario P. Rodrigues
Foto: ETM-Verlag

Used Equipment Forum – Fachforum für alle Experten aus der Wiedervermarktung

Gebrauchte Nutzfahrzeuge erfolgreich zu vermarkten, gehört zu den schwersten Disziplinen der Branche. Das Used Equipment Forum – das Fachforum für alle Experten in der Vermarktung von gebrauchten Nutzfahrzeugen – wird vom ETM Verlag mit seinen Fachpublikationen trans aktuell und lastauto omnibus veranstaltet. Im Rahmen zahlreicher Vorträge und Podiumsdiskussionen beleuchten hochkarätige Referenten die Herausforderungen, Risiken und Chancen bei der Vermarktung von gebrauchten Nutzfahrzeugen. Mehr Informationen und Hintergründe finden Sie unter: www.eurotransport.de/uef

Das 5. Used Equipment Forum im Überblick

  • Dienstag, 17. März 2020 Networking-Event am Abend
  • Mittwoch, 18. März 2020 Used Equipment Forum (ganztägig)
  • Veranstaltungsort: Hotel „Achat Plaza“ in Frankfurt/Offenbach

Interesse? Hier geht´s  zur Anmeldung:

trans aktuell Symposien

Für Profis von Profis, so lautet das Motto der trans aktuell-Symposien. Im Rahmen ihrer praxisnahen Veranstaltungsreihe bietet die Fachzeitschrift trans aktuell exklusive Symposien für die Transport- und Logistikbranche. Diese garantieren aktuelle Themen und einen hohen Praxisbezug. Das zeigt sich unter anderem daran, dass die Symposien vor Ort bei den Transport- und Logistikunternehmen stattfinden. Neben hochkarätigen Vorträgen von Branchenkennern, Best-Practice-Lösungen und kontrovers besetzten Diskussionsrunden steht bei jeder Veranstaltung ein Blick hinter die Kulissen des jeweiligen Gastgebers, etwa die Besichtigung der Logistikanlage, auf dem Programm. Unterstützt werden die Symposien von der TrailerCompany Schmitz Cargobull und Knorr-Bremse. Mehr Infos, zahlreiche Bildergalerien und die Anmeldung finden Sie unter: www.eurotransport.de/tasymposien.

Termine, Themen und Gastgeber für 2020 auf einen Blick:

  • 01. April 2020: „Stückgut: Schluss mit dem Rampen-Ärger“ bei IDS Systemumschlag in Neuenstein
  • 27. Mai 2020: „Pharmalogistik“ bei UNITAX Pharmalogistik in Schönefeld/Berlin
  • 01. Juli 2020: „Lean Management und Digitalisierung“ bei Elsen Logistik in Koblenz
  • 04. November 2020: „Lkw-Antriebe der Zukunft“ bei E.L.V.I.S. Teilladungssystem in Knüllwald
Foto: Thomas Küppers
Foto: Thomas Küppers

firmenauto test drive

Der firmenauto test drive gehört zu den festen Terminen der Flottenbranche. In diesem Jahr können die Teilnehmern aus gleich drei Testtage an zwei Veranstaltungsorten den passenden Termin wählen. Fuhrparkleiter können herstellerübergreifend die aktuellsten Modelle Probe fahren und sich in ungezwungener Atmosphäre mit Kollegen sowie Vertretern der Hersteller austauschen. Die Redaktion von firmenauto ist ebenfalls vor Ort und steht Ihnen für Fragen und Anregungen zur Seite. Das macht die Tagesveranstaltung zur idealen Networking-Plattform. Das heißt, die Teilnehmer können verstärkt Plug-in-Hybride und Elektroautos erstmals erfahren. Begleitet werden die Tagesveranstaltungen von Fachvorträgen rund um das Thema Ladeinfrastruktur und E-Mobilität in Flotten. Mehr Infos, die Anmeldung sowie zahlreiche Bildergalerien finden Sie unter: www.firmenauto.de/testdrive

Termine und Veranstaltungsorte

  • 22. und 23. April 2020: 3G Tagungs- und Eventzentrum in Fulda
  • 9. Oktober 2020: SIGNal Design in Schwäbisch Hall

FERNFAHRER Roadshow 2020

Die FERNFAHRER-Roadshow „Drive Your Dream“ ist auch 2020 bei den größten Truck-Festivals und Truck-Events mit eigenem Showtruck live dabei. Für ein abwechslungsreiches Programm sorgen Kultmoderator „Diesel Dieter“, zahlreiche Gewinnspiele, exklusive Angebote sowie Livemusik und die FERNFAHRER Redaktion vor Ort. Mehr Infos und zahlreiche Bildergalerien finden Sie unter: www.eurotransport.de/ffroad

Die Termine für die FERNFAHRER Roadshow 2020 in der Übersicht:

  • Rüssel Truck Show vom 18.- 19. April am Autohof Lohfeldener Rüssel
  • Trucker- & Country Festival Geiselwind vom 29. Mai – 1. Juni
  • Truck Event Austria am 27. – 28. Juni in Wels
  • Truck Grand Prix vom 17.- 19. Juli am Nürburgring
  • Truckfestival Frontenhausen vom 7.- 9. August
  • IAA Nutzfahrzeuge Hannover vom 24.- 29. September

Foto: ETM Verlag

Foto: ETM Verlag

Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge

Die 17. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge führt die Teilnehmer 2020 nach Frankreich. Auch in diesem Jahr werden sich wieder mehr als 70 historische Lkw, Transporter und Busse auf den Weg machen. Entsprechend müssen die Fahrer auf Annehmlichkeiten, wie Bremskraftverstärker, Servolenkung und moderne Assistenzsysteme verzichten. Die Oldtimer-Tour findet alle zwei Jahre statt und steht unter der Schirmherrschaft des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Veranstaltet wird die spektakuläre Ausfahrt vom ETM Verlag gemeinsam mit der Spedition Fehrenkötter. Die Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge findet vom 3. bis zum 11. September 2020 statt. Mehr Infos sowie zahlreiche Bildergalerien vorangegangener Oldtimer-Touren finden Sie unter: www.historische-deutschlandfahrt.de

Firmenauto des Jahres

Bei der Expertenwahl „Firmenauto des Jahres“ gehen die meistverkauften Firmen- bzw. Geschäftswagen aus 20 Fahrzeug-Kategorien an den Start: vom Kleinstwagen bis zum großen SUV, vom Kombi bis zur Luxuslimousine. Diese werden mit Unterstützung des Marktforschungsinstituts Dataforce ermittelt. Im vergangenen Jahr waren es insgesamt 275 Fahrzeuge. Wer die Nase vorn hat, ermittelt eine hochkarätig besetzte Fachjury. Die Prämierung der „Firmenauto des Jahres“ findet am 17. Juni 2020 statt. Mehr Infos, Daten und Fakten sowie zahlreiche Bildergalerien finden Sie unter: www.firmenauto.de/fadj

Foto: Mario P. Rodrigues